PATRICIA ASPALTER

Nach der Handelsschule und einigen (wenig erfüllenden) Monaten im Berufsleben beschloss ich, auf dem zweiten Bildungsweg die Abendmatura nachzuholen und studierte anschließend an der Universität Innsbruck Erziehungswissenschaften. Währenddessen machte ich die Ausbildung zur Bergwanderführerin und den Skilehrer-Anwärter. Nach dem Bachelor-Abschluss an der Universität arbeitete ich mehrere Jahre in der Flüchtlingsbetreuung, und nebenbei absolvierte ich den Diplomlehrgang „Lebens- und Sozialberater“, der mich dazu berechtigt, psychologische Beratung auf selbstständiger Basis auszuüben.

Mittlerweile bin ich bei der psychosozialen Arbeit angekommen und berate zusätzlich Menschen wie dich und mich, die gerade Schwierigkeiten im Leben haben. Des weiteren erstelle ich Konzepte für psychologische Themenwege (www.happytrack.at), um den Menschen die Möglichkeit zu geben, sich kostenlos in der Natur mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen.

Denn das ist meine Passion: Menschen zu unterstützen, sie durch Stürme zu begleiten und mit ihnen ein Stück ihres Weges zu gehen. Und diese Passion lebe ich jeden Tag aufs Neue mit ganzem Herzen und professionellem Einsatz.


Über mich

Viele Lebenswege sind verschlungen und nicht gleich erkennbar. Auch mein eigener Weg ist kein gerader. Vielmehr ging es bisher im Zickzack, manchmal im Kreis, und manchmal auch wieder ein Stück zurück.